2019

ORGANIC

BEATS

FESTIVAL

31.08.2019 12:00 Uhr

Helfen

auf dem OBF

HIER

KONZEPT

Mit lokalen Bands und unseren absoluten Lieblings-DJ's durch Sonnenenergie befeuert. Den ganzen Tag über Workshops zum Mitmachen, Lernen und Entspannen. Leckeres vegetarisches und veganes Essen und Infostände über Themen wie Nachhaltigkeit, Soziales und Feminismus. Das alles ehrenamtlich und ohne Gewinnabsicht.

KONZEPT

Mit lokalen Bands und unseren absoluten Lieblings-DJ's durch Sonnenenergie befeuert. Den ganzen Tag über Workshops zum Mitmachen, Lernen und Entspannen. Leckeres vegetarisches und veganes Essen und Infostände über Themen wie Nachhaltigkeit, Soziales und Feminismus. Das alles ehrenamtlich und ohne Gewinnabsicht.

Line up.png
 

Tickets werden in der Fliegerhalle, der Modellbauwerkstatt und dem Protohaus verkauft. Außerdem bei Events, die auf unseren Social Media Kanälen bekannt gegeben werden.

TICKETS 12€

  • Facebook
  • Instagram

ORGANIC BEATS FESTIVAL 2019

Fliegerhalle.jpg
Modellbauwerkstatt_flyer_dlup-1quadrat.j
Protohaus-01.jpg
 

LINEUP

 

Workshops

Theater

Wir erproben ob und wie Theater nachhaltig sein kann. Durch spielerische Strategien machen wir Lust auf ökologisches Handeln und schaffen ein Bewusstsein für unsere Natur.

RAP

Kopfnicken zu HipHop-Beats, selbst geschriebene Zeilen oder Gedichte auf den bringen und am Ende einen eigenen Rap Song mit nach Hause nehmen – Das wollen wir in kurzer Zeit beim Rap-Workshop miteinander erreichen. Vorerfahrungen oder Vorbereitung sind nicht notwendig, wir werden gemeinsam einen Beat auswählen, ein paar Zeilen schreiben und uns kreativ austoben.

Acro-Yoga

Lust auf ein paar Flows und Waschmaschinen zu zweit? Als Flieger noch in den Star poppen und dann auf Vishnu´s Coach verweilen. Als Base dein Flieger in den High Flying Whale entspannen lassen und dann zu dritt den Surfer machen. Wir fangen mit den Basics an und schauen wie weit wir kommen. Bei Nachfrage können wir auch etwas Luna „Massage“ Acroyoga machen.

Kunst

"Die Blase" 

von Dominik Kuschmeier

Urinella

Die Ungleichheit der Geschlechter beginnt auf dem Dixi. Während Penisträger*innen auf Festivals vergleichsweise einfach hygienisch Pinkeln können, haben es Personen mit Vulven da schon etwas schwieriger. Um auch ihnen das bequeme im Stehen pinkeln zu ermöglichen, zeigen wir in diesem Workshop, wie man* alte Tetrapacks zu praktischen Urinellas upcyclen kann.

Mit Valente*

Capoeira

Kampfkunst, Tanz, Akrobatik, Rhythmusmusik und Lebensphilosophie - das alles in einem Wort nennt sich Capoeira! Entstanden ist dieser Sportaus der Befreiungsbewegung der afrobrasilianischen Sklave. In der sogenannten „Roda“ (port. Für Kreis)) kommen die Capoeiristas zusammen, um auf spielerische Art und Weise und mit viel Axé (Energie) Angriff und Verteidigung sowie Körperkontrolle und Musikalität zu lernen.

Jonglage

Beim Jonglageworkshop kann man sich an Bällen und Keulen ausprobieren. Ob man schon Tricks jeglicher Art lernen will oder noch nie Bälle in der Hand hatte: Jeder der gerne Dinge durch die Luft fliegen lässt ist
willkommen!

Eye Gazing

Eye gazing ist eine Meditationsart, um in einer zunehmend technikdominierten, anonymen Öffentlichkeit echte Begegnungen zwischen Unbekannten zu schaffen und Nähe zu erzeugen.  Dabei geht es um Stärke, um Menschlichkeit, um die Sehnsucht von uns allen, ganz fundmental mit anderen verbunden und emphatisch zu sein. Psychologische und physiologische Reaktionen sind dabei von Mensch zu Mensch verschieden.

Kokedama

Kokedama: eine kleine Pflanze im Schlammball aufhängen, der mit weichem grünen Moos überzogen ist. Ein unverwechselbares Ausstellungsstück. Diese können an einem Stück Treibholz oder Rinde befestigt werden, an einer Schnur aufgehängt oder in einem klaren, attraktiven Behälter eingebettet werden.

Mit dem Protohaus

Upcycling

Aus Alt mach Neu! Bei unserem Upcycling-Workshop zeigen wir dir, wie du aus einem TetraPak im Nullkommanichts ein Portemonnaie bastelst oder aus einem kaputten Fahrradschlauch ein Federmäppchen. Deiner Fantasie sind bei der Ausführung und Gestaltung keine Grenzen gesetzt! So macht Ressourcen-sparen Spaß!

Am Infostand von Greenpeace.

Intensio-Meditation

Lasse dich für eine Stunde auf eine intensivere Atem-Meditation ein.
Dein Körper und Geist wird auf diesem Weg von dir gereinigt mit den
Werkzeugen des Atems. Die Intensio-Meditation wird dir neue Energie
geben! Stephan Chamier, leitet euch durch diese wunderbare Gelegenheit.

Vorlesung

Wir sind die Stille

 

Liebe Schweigende, liebe Schreiende

 

An die, die etwas auszusprechen haben

und an die, die erst zuhören, bevor sie was sagen.

 

Ihr fühlt die Welt

und ihr Rauschen.

Ihr füllt die Welt.

Wir sind der Raum,

wir sind die Stille,

Wir wollen euch lauschen.

 

von Helene Walter

Weitere Workshops:

Drum Circle

Body Percussion

Vorlesungen

Contact Impro

Beschreibung folgt...

Vertikaltuch

Ein neun Meter langes Tuch, das an einem Kran hängt, an dem man hinaufklettern, sich ein- und auswickeln, stehen, sitzen oder auf dem Kopf hängen kann. Luftakrobatik am Vertikaltuch erfordert Kraft, Mut, Beweglichkeit und Konzentration und ist doch nicht so unmöglich zu erlernen wie es zunächst aussieht. Im Workshop werdet ihr erste Klettertechniken, Figuren und auch einen kleinen sogenannten „Abfaller“ lernen. Der Schwierigkeitsgrad und die Höhe der Tricks kann dabei flexibel angepasst werden, sodass jede/-r ihren/ seinen Spaß hat. Erfahrungen mit Turn- oder Klettersportarten sind vom Vorteil, aber nicht unbedingt Voraussetzung!

Mit Loreena

(Vertikaltuch Braunschweig)

Organisationen

Greenpeace

Valente*

NaturFreunde e.V.

Students for Future

Foodsharing

Kampagne für Saubere

Kleidung - Braunschweig

Ingenieure ohne Grenzen

Protohaus

Falken/B58

Digitalcourage

Vollkommen 

Majästetisch

“Sprossen“ ist das neue Stück des Tanztheaterkollektivs VOLLKOMMENMAJESTÄTISCH und erzählt von Seifenblasen und sozialen Blasen. Während die Zeit sich wie ein Tiger bewegt, wundern wir uns wo der Dialog zwischen Zuhörenden und Erzählenden bleibt. Befindet sich die Gesellschaft in einer Adoleszenz? In der Kurzperformance „Keimen“ werden wir erste Kostproben von „Sprossen“ zeigen und damit einen Keimling in die Erde setzen.

 

@organicbeatsfestival

oeding logoAngebot AP43373 Sponsoring Or
Wolters.png
Voelkel-Logo_RGB.png
Sandkasten-Logo.png
Alba-logo-01.png
artison Logo.jpg

Bei Fragen:

schreib uns

 

ORGANIC
BEATS

FESTIVAL

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon